Wappen von Waldrach

Waldrach im Ruwertal

Historische Wasserleitung aus der Römerzeit
Römische Wasserleitung in Waldrach

....mit den Römern fing alles an
Sie brachten in Trier nicht nur 'Brot und Spiele', sondern auch Wasser und Wein zum Leben, zum Feste feiern und zur Versorgung der Legionäre. Die Wasserversorgung der Stadt Trier in der Blütezeit der römischen Herrschaft wurde mit täglich ca. 25000 m³ weitgehend über die 13km lange Ruwerwasserleitung sichergestellt.

 
Wappen von Riveris

Riveris im Riveristal

Der Riverisstausee mit 5 Millionen m³ Speicherinhalt sichert heute größtenteils die Trinkwasserversorgung der Stadt Trier. Der See liegt in einem reizvollen Naturschutzgebiet und lädt zum Wandern ein.

Blick auf den See
Riveristalsperre
 
Wappen von Sommerau

Sommerau im Ruwertal

Blick auf die Burgruine ins Sommerau
Burgruine Sommerau

Sommerau ist zwar mit 70 Einwohnern die kleinste Gemeinde in der Verbandsgemeinde Ruwer, hat dafür aber seit mehreren Jahrhunderten eine Burg, die über den Dächern thront. Mehrmals im Verlauf der Geschichte wurde sie erobert, verwüstet und wieder aufgebaut. Sie verfiel zur Ruine, wechselte mehrfach zwischen weltlichen und kirchlichen Besitzern.

 
Das Logo von Trier

Die Stadt Trier

Die Porta Nigra, Aushängeschild und Markenzeichen der ältesten Stadt Deutschlands, lässt heute noch die Grösse und Bedeutung dieser Stadt im römischen Imperium erahnen. Konzentrierte römische Geschichte und besterhaltene Zeugnisse aus dieser Zeit begegnen einem in Trier auf Schritt und Tritt.

Nirgendwo sonst hier zu Lande ist die römische Vergangenheit derart kolossal präsent wie in der einstigen Kaiserresidenz. Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen und Konstantin-Basilika - allesamt UNESCO-Weltkulturgüter - führen beeindruckend römische Lebensart vor Augen.Die Moselmetropole besticht aber auch durch die steinernen Zeitzeugen, die Epochen wie die Romanik, Gotik, Renaissance und das Barock hinterlassen haben. Der Dom, der mittelalterliche Hauptmarkt und das Kurfürstliche Palais sind weitere historische Elemente einer dynamischen Stadt, die Vergangenheit in der Gegenwart lebt

Die Porta Nigra bei Nacht
Das alte Stadttor Porta Nigra
 

Weiter sehenswerte Ausflugsziele

Willkomen in Luxemburg
Stadtteil Grund von Luxemburg
Grund in Luxemburg Stadt

Wir helfen Ihnen gerne, noch viele andere Sehenswürdigkeiten in der näheren oder weiteren Umgebung kennenzulernen. Wir geben Tipps und machen Tourenvorschläge z.B. nach Luxemburg dem kleinen Großherzogtum in direkter Nachbarschft, der Edelsteinstadt Idar - Oberstein, Bernkastel - Kues mit seinem mittelalterlichem Markt, Cochem mit seiner Reichsburg, Saarburg und die Landschaft der Saar, oder vielen andern lohnenswerten Zielen.

Fragen Sie uns. Wir helfen gerne.

Logo von Cochem
Die Reichsburg bei Nacht
Reichsburg Cochem
 
Historisches Bernkastel
Spitzhäuschen in Bernkastel
Logo von Bernkastel-Kues
Logo von Saarburg
Der Leuckbach in Saarburg
Saarburg Innenstadt
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.